Moderne Planung in 3D & VR
Virtual Twin für das Rechenzentrum

Landingpage-1920x1080 mobile Version V2

 

Virtual Reality und 3D-Technologie von Rittal machen die Rechenzentrumsplanung ab sofort effizienter.

 

Die innovative Software von Rittal erzeugt exakte 3D-Modelle und Wärmebilder von künftigen Rechenzentren. Diese digitalen Zwillinge ermöglichen IT-Verantwortlichen, ihr Rechenzentrum bereits vor Baubeginn mit einer VR-Brille zu begehen und etwaige Schwachstellen bei der Planung zu beheben sowie unzureichende Klimalösungen zu optimieren.


 

Virtual Twin vereinfacht Planung

Die neue Software für den Virtual Twin macht die Planung der Infrastruktur von Rechenzentren auf virtuellem Weg einfacher. Die Erstellung eines exakten 3D-Modells des künftigen Rechenzentrums ermöglicht eine effiziente Prüfung von Raumsituationen, Flächen, Durchbrüchen, Schränken und Einhausungen. Auch die Wärmeentwicklung und -verteilung, Klimatisierung sowie Redundanzen und Ausfallsicherheit im künftigen Rechenzentrum können vorab getestet und optimiert werden.

Das kann der virtuelle Zwilling von Rittal:

  • Das künftige Rechenzentrum optimal planen: eine reale Darstellung der Raumsituation inklusive schematischer Darstellung der Einbauten wie Schränke, Verrohrung, Klimatisierung, Generatoren, Warm- und Kaltgang sowie aller sonstigen Infrastrukturkomponenten
  • Etwaige räumliche Einschränkungen und Engpässe im künftigen Rechenzentrum im Voraus erkennen
  • Die IT-Klimalösung durch die Computational Fluid Dynamics (CFD)-Analyse ideal auslegen und die Konzepte zur Redundanz (Ausfallsicherheit) verifizieren
  • Sämtliche IT-Infrastruktur-Komponenten visualisieren
  • Eine vereinfachte Kommunikation für nachgelagerte Gewerke ermöglichen
  • Alle Planungsdaten im 2D- und im 3D-Format darstellen: Sämtliche Rittal-Produkte stehen in rund 80 verschiedenen CAD-Formaten auf der Rittal-Website zur Verfügung

Mehr zum Thema in unserem Kundenmagazin Rittal NEWS (PDF)

Hajek_DSC3661_kl

Mag. Andreas Hajek, Verkaufsleiter
IT Infrastruktur bei Rittal Österreich

„Die Digitalisierung schreitet voran, daher ist die 3D-Unterstützung bei der Rechenzentrumsplanung ein wichtiger Schritt. Rittal will nicht nur Lieferant für Racks sein. Wir haben mehr zu bieten."

 

Die Software wurde vom österreichischen Rittal IT-Team entwickelt und wird bereits erfolgreich eingesetzt.

 

Kontakt IT-Team

 

RITTAL Virtual Twin- Digitale Rechenzentrumsplanung in 3D & VR by pilotFilm.at

 

Wir beraten Sie gern.
Sie haben Interesse?